Unsere Trainingsstätte


www.usa-wellenbad.de
  • 8.12.2018
  • XMAS Turnier Frankfurt: Medaillenflut für Masters-Schwimmer der SG Wetterau...mehr
  • 1.5.2018
  • 31. Internationales Frühjahrsmeeting 2018...mehr
 

Fünf Teilnehmer bei den Süddeutschen Meisterschaften - Bronze für Mattusch

17.5.2015: Am 16. und 17. Mai 2015 fanden die Süddeutschen Meisterschaften im Schwimmen in Bayreuth und Würzburg statt. Für die jungen Jahrgänge (Mädchen im Jahrgang 2001 und jünger und Jungen im Jahrgang 1999 und jünger) wurden die sogenannten Jahrgangsmeisterschaften in Bayreuth ausgetragen, während die älteren (Mädchen 2000 und älter, Jungen 1998 und älter) in Würzburg neben der Jahrgangswertung auch in der offenen Klasse an den Start gingen. Nach einer guten Vorbereitung schafften es fünf Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Wetterau die harten Pflichtzeiten für diese süddeutschen Meisterschaften zu unterbieten.


Süddeutsche 2015

Patrizia Maus musste als einzige der SGW den Weg nach Würzburg antreten, um sich in Einem starken Jahrgang 2000 zu beweisen. In zwei Tagen konnte sie mit zwei Starts auf ihre anhaltend aufsteigende Form aufmerksam machen. Über 50 Meter Freistil platzierte sie sich in 29.58 im Mittelfeld des Jahrgangs. Über die doppelte Distanz schwamm sie in einem gut eingeteiltem Rennen starke 1:02.82 Minuten.

Zwar ein Jahr älter als Maus sind Julian Mattusch und Tom Henri Lindner. Beide mussten jedoch in diesem Jahr noch einmal bei den "kleinen" in Bayreuth an den Start.

Julian konnte seine Energie optimal bündeln und erschwamm sich über 100meter Rücken die einzige Medaille für die SG Wetterau. In 1.03,7 konnte er seine Bestzeit erneut verbessern. Knapp an dieser vorbei schrammte er im Rennen über 50 Meter Freistil. Nach einem verbesserungsbedürftigen Endspurt landete er in 25,72 auf Platz 8.

Sein Trainingskamerad Tom Henry Lindner durfte ebenfalls zwei Mal ins Wasser springen. Über 50 Meter Freistil verbesserte er seine Bestzeit um eine halbe Sekunde auf 26,2 Sekunden und über 100 Meter Freistil auf sehr gute 0:57,87 Minuten. Damit sicherte er sich die Plätze 13 und 19 im Jahrgang 1999.

Ihre ersten Süddeutschen Meisterschaften absolvierten Eloïse Knaf und Jakob Lange. Beide hatten die Pflichtzeit denkbar knapp geschafft. Um so überraschender und erfreulicher, dass Eloïse über 50 Meter Freistil um acht Plätze nach vorne schwimmen konnte und in 30.00 exakt ihre Bestzeit bestätigte. Jakob könnte um Plätze nach vorne springen, da er in 2:36,93 Minuten über 200 Meter Lagern den Beckenrand erreichte.



Obwohl Luna Mertins (1999) seit einiger Zeit nicht mehr für die SG Wetterau sondern für die SG Frankfurt an den Start geht, ist sie immer ein willkommener Gast im Training im Usa Wellenbad. In Würzburg konnte Sie zeigen, dass sie auf das zeitlich intensivere Training in Frankfurt optimal anspricht. Als Vielstarterin mit 10 Starts sicherte Luna sich und ihrem Team aus Frankfurt nicht nur die Staffelmedaillen, sondern konnte auch über ihre Einzelstrecken der Konkurrenz davon schwimmen. In 27,12 über 50 Meter Freistil und 1.06.12 Minuten über 100 Meter Rücken war keine gleichaltrige schneller. Mit zwei Süddeutschen Meistertiteln, einem Vizemeistertitel und einer bronzenen Medaille aus den Einzelrennen kam sie nach Hause an die Usa.