Unsere Trainingsstätte


www.usa-wellenbad.de
  • 1.5.2018
  • Jahreshauptversammlung des Schwimm Club Bad Nauheim e.V....mehr
  • 4.2.2018
  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen: SG Wetterau hält Platz in Oberliga...mehr
  • 21.1.2018
  • Hessische Meisterschaften Lange Strecken: Angelika Ballerstaedt und Rebekka Schuldes schwimmen zur Goldmedaille...mehr
 

Hessische Kurzbahn der Masters: Andreas Korten wird Hessenmeister über 50 und 100 Meter Brust

(Tanja) 18.11.2017: Battenberg – Bronze für Dirk Dobberan über 50 Meter Freistil

Mit einem kleinen Team starteten fünf Schwimmer der SG Wetteraus am 18.11.2017 an den Hessischen Meisterschaften der Masters auf der 25m-Bahn im nordhessischen Battenberg. Die heimischen Teilnehmer erzielten gute Ergebnisse, die oft nahe an die Bestzeiten herankamen.



Auf 4 Medaillen brachte es Andreas Korten in der AK 55: Zweifacher Hesssenmeister wurde er über 50 und 100 m Brust. Hessisches Silber schnappte er sich über 100 m Lagen, zudem holte er Silber in der Mehrkampfwertung. Nach mehr als 25 Jahren Wettkampfpause stiegen Kirsten Juraschka in der AK 45 (6. 50 m Freistil, 5. 50m Brust und 100 m Lagen) und Dirk Dobberan in der AK50 wieder in den Wettkampfsport ein. Dirk Dobberan sprintete über 50 m Freistil zu Bronze und wurde über die doppelte Distanz Fünfter.

Carmen Houben platzierte sich bei sehr starker Konkurrenz in der AK45 über 50 und 100 m Brust auf dem 4. und 5. Platz. Ebenso erging es Sascha Jetzen und Kai Marschner (beide AK 45), die beide in ihrer Hauptschwimmart Brust nah an ihren Bestzeiten über 50 Meter 4. und 5., über die doppelte Distanz 5. und 6. wurden.



Es zeigte sich bei den durchaus guten Zeiten, dass das Training nicht nur Spaß macht, sondern auch zu Erfolgen führt. Schwimmsport im "(Mittel-)Alter" macht Spaß - das konnte das kleine aber fröhliche Team an diesem Wettkampftag deutlich zum Ausdruck bringen.