Liebe Aktive,

liebe Eltern,

 

anfang dieser Woche wurde in der Presse darüber berichtet, dass in Hessen die Schwimmbäder für Vereinssport wieder öffnen dürfen.

Diese Nachricht haben wir mit Freude vernommen und sind dann unmittelbar in Klärung eingestiegen, was dies für uns bedeutet bzw. wann wir wieder ins Wasser können.

Leider ist das Ergebnis nicht so wie wir es uns alle wünschen ☹ und an unserer aktuellen Situation der „wasserfreien Zeit“ wird sich erstmal nichts ändern.

In den Auslegungshinweisen (21-03-07-auslegungshinweise_cokobev_0.pdf (hessen.de))zur CoKoBev steht auf Seite 22 folgender Passus:

Schwimmbäder und Badeanstalten an Gewässern

Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen, Thermalbäder, Saunen und ähnliche Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr seit dem 2. November 2020 geschlossen.

Zulässig ist jedoch die Nutzung für:

  • Spitzen- und Profisport.
  • Schulsport.
  • Rehabilitationssport und Funktionstraining im Sinne des SGB IX.
  • Trainingsbetrieb zur Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der in der Wasserrettung aktiven Organisationen (bspw. DLRG Hessen und DRK Wasserwacht).
  • Schwimmunterricht und organisiertes Schwimmtraining von Schwimmvereinen und Schwimmschulen (beispielsweise zur Erlangung des Seepferdchens oder eines Deutschen Schwimmabzeichens) unter Einhaltung der Regeln des § 2 Abs. 2.

Der Trainingsbetrieb ist nur dann zulässig, sofern diesem ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt und die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene beachtet werden.

Auf dieser Basis haben wir Kontakt (telefonisch und per Mail) zum Zweckverband aufgenommen und um Information gebeten, wie die Schritte zur Öffnung des Usa-Bades geplant sind und wann mit einer Öffnung zu rechnen ist.

Aktuell befindet sich das Bad in einem Grundbetrieb um Energie- und Personalkosten zu sparen. Nach einer Entscheidung des Zweckverbandes zu öffnen,  werden ca. 10 – 14 Tage benötigt bis ein Schwimmbetrieb möglich ist.

Dies ist unter anderem auch in den nötigen behördlichen Prüfungen der Wasserqualität begründet.

Leider gibt es bis dato noch keine Antwort auf unsere Anfrage, aus der eine zeitliche Planung erkennbar ist.

Parallel dazu haben wir noch Kontakt mit den Bäderbetrieben in Frankfurt gesucht, um zu erfahren wie das Öffnungskonzept dort aussieht.

Gestern gab es auf der Seite des Hessischen Schwimmverbandes noch eine Präzisierung der Rahmenbedingung der Öffnungsmöglichkeiten. Die Ergänzung ist kursiv hervorgehoben.

  • Schwimmunterricht und organisiertes Schwimmtraining von Schwimmvereinen und Schwimmschulen (beispielsweise zur Erlangung des Seepferdchens oder eines Deutschen Schwimmabzeichens) unter Einhaltung der Regeln des § 2 Abs. 2 der CoKoBeV.

D.h. es gelten die gleichen Regelungen wie beim sonstigen Sportbetrieb:
Schwimmtraining darf allein, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen stattfinden.

Zu den Hausständen unmittelbar gehörende Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren, also bis zum 15. Geburtstag, bleiben unberücksichtigt. Während der
Sportausübung muss zu den anderen Kleingruppen stets ein Abstand von mindestens 3 Metern gehalten wird. Ein Gruppentraining von Kindern ist nur unter
Wahrung der vorgenannten Regelungen möglich und nicht wie im Bereich der ungedeckten Sportanlagen ohne Personenzahlbegrenzung.

Allgemeine Kurse im Schwimmbad (Aqua-Jogging, Aqua-Cycling, etc.) sind nicht gestattet.
Der Trainingsbetrieb ist nur dann zulässig, sofern diesem ein umfassendes Hygienekonzept zugrunde liegt und die Hygieneregeln eingehalten werden.

Wie ihr lesen könnt liegt, der Fokus auf dem Schwimmenlernen und parallel dazu gelten die Gruppenbeschränkungen einer gedeckten Sporthalle.

Wir haben dies in unserer gestrigen Vorstandsrunde diskutiert und sind zum Schluss gekommen, dass eine Umsetzung, selbst bei geöffnetem Bad, nicht realistisch ist.

Wir bleiben jedoch an dem Thema dran und versuchen das Beste für Euch zu erreichen.

 

Mit besten Grüßen,

Bernd Klein

1. Vorsitzender Schwimm Club Bad Nauheim e.V.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schwimm Club Bad Nauheim e.V.                         Vereinsregister: 341 AG Friedberg

c/o Bernd Klein                                                          DSV Vereins-ID: 4949

Gronauer Straße 41                                                   LSB-Vereins-Nr.: 25013

61194 Niddatal                                                          HBRS-Vereins-Nr.: 840

                                                            FA Friedberg, Steuernummer: 16 250 02700

                                                          (Steuerbefreit entspr. Freistellungsbescheid v. 08.08.2017)

                                                                                   Bankverbindung

                                                                                   IBAN: DE53 5185 0079 0051 0080 22

                                                                                   BIC: HELADEF1FRI

___________________________________________________________________________________________________________



___________________________________________________________________________________________________________

Schwimmen in der Coronazeit:

Bitte beachten:

Aufgrund der Coronapandemie bitten wir um Verständnis, dass das Schwimmen gegenwärtig besonderen Regeln unterliegt und es im Usa-Wellenbad spezielle Festlegungen auch zum Schwimmen im Verein gibt.

Leider können bis auf weiteres keine Schwimmlernkurse durchgeführt werden.                           
Sobald Schwimmlernkurse wieder möglich sind, werden wir uns direkt melden.                                                   

Die aktuellen Trainingszeiten für unsere Gruppen in den Schwimmvereinen und der           
SG Wetterau findet man unter dem Punkt „Training“.

Leider können auf Grund der Pandemie gegenwärtig auch keine Kinder neu in unsere Gruppen aufgenommen werden.

Sollten Kinder vor Corona bereits in einer Kindergruppe geschwommen sein, aber in den Ferien oder danach noch keinen Kontakt zum Verein gehabt haben – bitte bei den jeweiligen Trainern melden.

Für alle Unterstützung und Verständnis vielen Dank.

Bleibt bitte gesund!

Der Vorstand des Schwimm Club Bad Nauheim e.V.